Reviews : V.A. / The new breed :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Ox-Fanzine #113

Jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

Nur kurze Zeit: Ein Ox-Abo und dazu das neue Chuck Ragan-Album als Prämie gratis!

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #14

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Pizzamesser, Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #14: Die 14. Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Die Ox-Abo-Prämie

Abo gegen T-Shirt oder Tasse!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns das Ox-T-Shirt (weißer Ox-Skull auf schwarzem Stoff) oder die Ox-Tasse (schwarzes Ox-Logo auf mattiertem Glas) geschenkt!

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

V.A.

The new breed

Format: CD

Label: Core Magazine

Spielzeit: 63:07


Wer die Fanzinereviews im Ox in den letzten Ausgaben aufmerksam gelesen hat, müsste schon mehrfach auf das holländische Core-Fanzine gestossen sein. Im Nachbarland haben die Jungs mittlerweile wohl die Marktführerschaft übernommen und werden jeweils 1.000 Exemplare los - nicht übel für die Grösse des Landes.

Auf dieser Compilation, separat verkauft und nicht Bestandteil des Heftes, gibt´s nun einen subjektiven Überblick über die junge Punk- und Hardcoreszene der Niederlande, wobei auf grosse Namen bewusst verzichtet wurde.

Stilitisch ist von Punkrock bis zu Hardcore alter und neuer Schule alles vertreten. Die Bands: MAYPOLE, VICTIMIZED, THE LOVESTEAKS, INTREPID, STANDARD, NEGATIVE REINFORCEMENT, LIVE IT OUT, C OF E und FIGHT FOR EXISTENCE.

Die Qualität: teils gut, teils auf Demolevel. Ausprobieren - oder nicht.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #32 (III 1998)

Suche

Ox präsentiert

F.Y.P.

Die urprünglich als One-Man-Band gestarteten, kalifornischen F.Y.P. existierten von 1989 bis 1999, bevor die beiden Sänger und Gitarristen Sean Cole und Todd Congelliere (letzterer auch Macher von Recess Records) eine neue Band gründeten, die sie ... mehr

 
 

Newsletter